MAGURIT der Spezialist für Gefrierschneider und Frischschneider

DRUMCUT

DRUMCUT 329 1 vorn DRUMCUT 329 2 hinten DRUMCUT 329 3 Detail DRUMCUT 329 5 Zubehör DRUMCUT Produkt DRUMCUT 329 4 Detail

DRUMCUT

Ein großer Teil der in der Fruchtverarbeitung vorkommenden Rohware, gerade bei tropischen Früchten, wird in 200Lt. Fässern gefroren bei den Verarbeitungsbetrieben angeliefert. Nur so kann es auch im Winter Orangensaft und Erdbeermarmelade geben. Um diese bis zu 250 Kg schweren, gefrorenen Fassinhalte verarbeiten zu können bieten wir die Maschinen der Serie DRUMCUT, wie das Wort schon sagt, speziell auf die Verarbeitung von Fassware ausgelegte Rotationsgefrierschneider. Dabei bildet der DRUMCUT aber i.a.R. nur das Herz einer oftmals in Produktionslinien eigebundenen Verarbeitungslinie, ergänzt um Rollenbahnen für die Fass-zu- und -abfuhr, Hebe-Kippvorrichtung, Sack-Wring-Maschine für die Reste in Polylinern, und Pumpensystemen zum Abtransport der geschnittenen Ware. Durch die von den Gefrierschneidern bekannte und bewährte Bügelmessertechnik sind die MAGURIT DRUMCUT auch in der Lage, problemlos gefrorene Direktsäfte zu zerkleinern. DRUMCUT Systeme werden immer den Bedürfnissen unserer Kunden angepasst. Lesen Sie dazu bitte, welche Variationsmöglichkeiten wir Ihnen bieten.


Varianten DRUMCUT

CIP Anschluss Trichter von außenCleaning In Place (CIP) – Vorbereitung für Mannlose Reinigung:

Für die Teile unserer DRUMCUT Anlagen, die mit dem Produkt direkt in Berührung kommen, bieten wir eine Anschlussvorbereitung an ein CIP Anlage an. Dabei werden in aller Regel der Crusher, die Sack-Wring-Maschine, ein evtl. Auslauftrichter und die Pumpe an die CIP Anlage angeschlossen. Unser Teil ist die Vorbereitung der Ventile, sowie die Unterbringung der Sprühdüsen innerhalb der Maschine. Die Ansteuerung der Ventile und die Kommunikation zur CIP-Anlage erfolgt über die SPS, und die Rückleitung der Reinigungsmedien in aller Regel über die Pumpe.


Hebe-Kipp-Vorrichtung HKV: Die HKV von MAGURIT wird Ihren Wünschen und Anforderungen entsprechend konfiguriert, angepasst an die Zuführung der Rohware (Stapler oder Rollenbahn), die Form Ihrer Behälter (Kisten oder Fässer, und auch deren Form), die Gesamthöhe der Anlage, etc.


328-020-021_01_2DRUMCUT – am Ende muss es passen:

Bei für uns größeren Anlagen wie bspw. den DRUMCUT Anlagen, welche teilweise in bestehende Produktionslinien und Räume eingepasst werden müssen, zeichnen wir schon in der Angebotsphase für Sie die Maschinen in Ihre Räumlichkeiten ein – kostenlos versteht sich. Dies verstehen wir als Dienst am Kunden.

Sprechen Sie mit uns, rufen Sie uns an unter
+49 2191 9662-0, oder nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Seitenanfang | Seite weiterempfehlen

DRUMCUT 329 2 hinten
Prospektdownload

IMAGE
katalog2
FRUCHT
katalog3
Video
katalog5

Anwendungen

anwendungen